newsletter rebio

Die aktuelle Ausgabe 1/23 ist ::hier nachzulesen.


Gemeinwohlberichte

Wir haben unsere ersten Gemeinwohlberichte veröffentlicht siehe ::rebio und ::Biolandgut-Fleisch


Über uns

1991 schließen sich 39 Bioland-Landwirte in den Regionen Neckar-Alb, Schwarzwald-Baar und Staufen-Teck zur rebio – regionale Bioland Erzeuger-Gemeinschaft zusammen. Ziel ist der Aufbau regionaler und nachhaltiger Vermarktungs-Strukturen um Bioland-Getreide und ab 1995 auch Bioland-Schlachtvieh gemeinschaftlich und in bäuerlicher Hand zu vermarkten.
2023 sind ca. 180 Betriebe im Südwesten von Baden-Württemberg Mitglied der rebio. Die Erzeugergemeinschaft hat 40 Mitarbeiter/innen und besitzt ein eigenes Getreidelager mit 3.200 Tonnen Lagerkapazität.

::Unsere Werte

Unser Team

Investitionen

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) unterstützt zusammen mit der Bundesrepublik Deutschland und dem Land Baden Württemberg die rebio GmbH im Lager Spitalhof bei der Investition in eine moderne Sortierung und Reinigungslinie von Druschfrüchten (Farbausleser) sowie in moderne Labor-Analysegeräte um damit die Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft zu verbessern sowie die Organisation der Nahrungsmittelkette und die Ressourceneffizenz zu fördern ::hier