Regionale Vermarktung

  • alle Arten Speise- und Futtergetreide
  • Mais, Soja, Ackerbohnen und Erbsen
  • Ölsaaten und Linsen

Gesicherter Absatz von Getreide
Die Gesellschafter der Erzeuger-Gemeinschaft können im Rahmen eines Dauerliefer-Vertrages (Poolanmeldung) den Absatz ihres Getreides vertraglich absichern. Nach der Frühjahrs-Aussaat kommt ein für beide Seiten verbindlicher Liefer- und Abnahme-Vertrag zustande.

 

Service

  • Marktabhängige Anbau- und Sortenplanung
  • Eigenes Getreidelager auf neuestem Stand der Technik
  • Angebot von Lohnreinigung und -trocknung
  • Analyse der Getreidequalität im eigenen Labor: Feuchte, Feuchtkleber, Fallzahl, Hl-Gewicht, DON
  • Gewährleistung der Produktsicherheit durch umfassende Rückstands-Analytik in externen Laboren
  • Solidarisches Poolpreis-System mit fairen Auszahlungs-Preisen 

Solidargemeinschaft
Absatz- und Preisschwankungen werden über die Solidar-Gemeinschaft gepuffert und nicht einzelne Erzeuger dem Risiko des Marktes ausgesetzt. Die Landwirte bekommen unabhängig von Lieferzeitpunkt und Abnehmer den gleichen Preis für gleiche Qualität.
Die Stammkapitaleinlage beträgt 25,-€/ ha landwirtschaftlicher Nutzfläche + Notarkosten

Den Anfahrtsweg zum Getreidelager finden Sie :: hier.

Lager SpitalhofLager Spitalhof von oben